Mountain Line

D E R    M U L Z M A N mountain rescue

Der Notarztrucksack für den Alpinbereich – Luftrettung – Pistenrettung – Bergrettung. Auch als Materialrucksack einsetzbar.

Alpin Notfallrucksack Mulzman

Mountain rescue

     AußengestaltungFarbe Leuchtorange, Reflexzonen.

     3 expandierbare Außenfächer zur Aufnahme von Chirurgiematerial, persönlichem Equipment, inklusive Verlängertes Stifneckfach, Büro.

     Spanngurt zur Schwerpunktverlagerung nach Innen.

     Multiple Außenfixierpunkte zur  Befestigung von alpinem Material.

     Spezial-Tragesystem: kein Verrutschen der Träger beim Skifahren etc. Lange Tragezeiten möglich.

     Eisschraubenfach zur Fixierung im Eis oder auf harter Piste.

Das Klett / Flauschsystem ermöglicht durch Austausch der Innentaschen eine optimale Gestaltung für jeden Anwendungsbereich.

 

Preis (Leichttaschenset, 2LO2 Tasche inkl., AOS Ampullarium exkl.): 378,00 EUR (zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Alpin Notfallrucksack Mulzman - Innenansicht

Alpin Notfallrucksack Mulzman - Innenansicht

Alpin Notfallrucksack Mulzman

ALL IN ONE Variante:

Oberschale:   CIRCULATION        Routinebehandlung       ORANGE   
Basic Kit und AOS Ampullariumalternativ Kombination Basic Kit / AOS in einer Tasche,
Fach für Defibrillator / Fach für Diagnostik,
2 Längstaschen für Infusionsmaterial / Verbände.

Unterschale:   AIRWAY-MANAGEMENT     Reanimation      BLAU
Tasche für Sauerstoffflasche 2 oder 1 Liter mit 300/200bar.
2 großräumige Längstaschen zur Aufnahme des gesamten Materials für Airway-Management einschließlich Oxylator, Demandventil, Flowchanger, Zuleitungsschlauch, CO2 Messung, Pulsoximeterie, Larynxtuben, Absaugung.

Masse(LxBxH): 56 x 36 x 26 cm     Gewicht: 3,6 kg

Alpin Notfallrucksack Mulzman

Alpin Notfall Rucksack

Alpin Notfallrucksack Mulzman

Alpin Notfall Rucksack

Varianten:

Die Inneneinteilung des Alpinrucksacks ist individuell frei kombinierbar.

  1. „Oxygen“ mit entnehmbarer Tasche für 1 oder 2 Liter Sauerstoffflasche
  2. Leichttaschensatz Orange mit 4 Taschen im Zentralbereich und 2 seitlichen Längstaschen.
  3. Leichttaschensatz Blue mit 2 halbrunden Taschen, ohne Sauerstoffflaschenhalterung

Kombination von AOS 4 oder AOS 5 und BASIC KIT im Zentralbereich.

Übersicht der Variationsmöglichkeiten

mountain rescue

     

Bestückung mit Leichttaschen:

Anwendungsbereiche:  Pisten-, Bergrettung, Luftrettung, Betreuung von Großveranstaltungen etc.

Vorteile:  Formgebung durch Befüllung, minimales Gesamtgewicht.
6-teiliger Taschensatz  nur 700g, Taschen modular auswechselbar.

2

Kombination BASIC KIT mit AOS 2 / AOS 3 / AOS 4 / AOS 5

BASIC KIT + AOS 2

Anwendungsbereiche: Alpinnotarztrucksack, geländegängiger Zweitrucksack etc.

Das AOS 2 enthält die medikamentöse Basisbestückung.

3

BASIC KIT + AOS 3

Anwendungsbereiche: Alpinnotarztrucksack, RTH etc.

Das AOS 3 enthält eine umfangreiche medikamentöse Bestückung, bei sehr kompakten Dimensionen.

4

BASIC KIT mit AOS 4 oder AOS  5

Anwendungsbereiche: als Notarztrucksack im RTH, Alpinbereich, Zweitrucksack für Geländeeinsätze, Wasserwacht etc., überall da, wo optimale Trageeigenschaften notwendig sind.

AOS 4 oder AOS 5   PLUS  BASIC KIT: Die bewährte Universalkombination zur schnellen Patientenerstbehandlung mit weitreichenden Möglichkeiten.  Lagerung einer hohen Zahl von Medikamenten plus Zusatzmaterial  unterschiedliche Innenraumgestaltung für AOS 4 und AOS 5.

6

1 Tasche für 2 Liter Oxygenflasche plus 2 Längstaschen plus 2 Elastikhalterungen

5

1 Tasche für eine 1 Liter Oxygenflasche plus 2 Längstaschen plus 2 Elastikhalterungen

7

2 Längstaschen ohne  Sauerstoffflaschenhalterung, Leichtbauweise

top
UA-34397301-1